Softlasertherapie

Die Softlasertherapie ist ein Verfahren der Lichttherapie, hierbei werden mit Hilfe eines Kaltlasers Gewebe und Muskeln stimuliert und somit zur Heilung angeregt. Da der Laser nur eine geringe Leistungsdichte aufweist ist die Behandlung schmerzlos und nebenwirkungsfrei. Der Softlaser wird zur Behandlung von Athrosen, Ekzemen, Hautveränderungen, Durchblutungsstörungen, Entzündungen, Nervenschmerzen, Verbrennungen, zur Narbenentstörung, zur Akupunktur und bei schlechter Wundheilung eingesetzt.  

 

Die Behandlung mit dem Softlaser geht je nach Größe der zu behandelnden Stelle circa 15 bis 60 Minuten. Die Kosten betragen zwischen 30,- und 50,- Euro. Die Therapie sollte je nach Erkrankung im wöchentlichen Abstand wiederholt werden.